Gottesdienste

Beten geht am besten in der Muttersprache!

Unsere Gemeinde hat keine eigene Kirche. Unsere Gottesdienste feiern wir zweimal im Monat in einem Temple* der Église Réformée de Toulouse im Stadtteil Côte Pavée. Die Anschrift ist:
51, chemin de Lafilaire, 3100 Toulouse

Wer zum ersten Mal kommt, ist vielleicht überrascht über den Altersdurchschnitt der Gottesdienstbesucher. Das Bild wird meist von Familien mit Kindern bestimmt. Häufig ist parallel zum Gottesdienst Kinderkirche. Näheres ist im Kalender zu erfahren.

Die Gottesdienste werden musikalisch hauptsächlich von der Musikgruppe Auftakt gestaltet. Oft sind es moderne Lieder. Aber auch der Schatz der Tradition aus dem Gesangbuch hat seinen Platz. Die Musik ist frisch und lebendig.

Die Erfahrung zeigt, dass sich auch Christen anderer Konfessionen in unseren Gottesdiensten wohl fühlen.

Am Ende des Gottesdienstes gibt es Gelegenheit zu Gespräch und Austausch beim Kirchenkaffee.

Von Zeit zu Zeit werden Produkte aus fairem Handel angeboten.

Einige Gottesdienste im Jahresablauf sind an anderen Orten:

– Der Meditationsweg zum Jahreswechsel am 31.12. auf dem Pfarrgrundstück in Cornebarrieu
– Der Weltgebetstag am ersten Freitag im März hat wechselnde Gastgeber
– Die ABENDMAHLzeit am Gründonnerstag (mit gemeinsamen Essen im Pfarrhaus)
– Der Karfreitagsgottesdienst
– Der Ostergottesdienst gemeinsam mit der französischen Partnergemeinde ERT im Temple du Salin. Davor wird zu einem Osterfrühstück eingeladen.
– Der OpenAir-Gottesdienst Ende Juni (letzter Gottesdienst vor der Sommerpause)

Im Juli und August feiert unsere Gemeinde keine eigenen Gottesdienste, da sehr viele Gemeindeglieder in dieser Zeit verreist sind. Aber jeder kann an den Gottesdiensten der ERT sonntags um 10.30 Uhr im Temple du Salin teilnehmen.
______________
* Die Kirchengebäude der protestantischen Kirchen in Frankreich heißen Temple.

Gottesdienst-Termine